NEW

SO LEB ICH
SO LEB ICH

Das neue SoLebIch-Buch zeigt Raum für Raum spannende Wohnstile und zahlreiche Einrichtungsideen zum Nachmachen und verrät die wichtigsten »Zutaten« für ein schönes, gemütliches Zuhause. Praktische Einkaufs- und Herstellerhinweise sowie zahlreiche DIY-Tipps ergänzen die Wohnungsfotos und garantieren, dass die Ideen leicht umgesetzt werden können. Das neue Buch von Deutschlands größter Wohncommunity lebt von den Ideen und Fotos der Mitglieder – und ist deshalb absolut authentisch.
Das neue, außergewöhnlich gestaltete Lieblingsbuch für Inspirationssuchende, Einrichtende oder all diejenigen, die einen Blick in die Wohnungen anderer werfen möchten.
Mit Illustrationen von Larissa Bertonasco!

WEBSEITE



Il sapore delle immagini
IL SAPORE DELLE IMMAGINI - DER GESCHMACK DER BILDER
Ausstellung in Bologna

Eröffnung am Sonntag, den 23. März 2014  um 16 h

Bilblioteca Edmondo de Amicis
Piazza Giovanni XXIII, 2
Anzola dell'Emilia (Vorort von Bologna)

Die Ausstellung wird bis zum 26. April 2014 zu sehen sein.


Heimat im Tpf
BOOKRELEASE "HEIMAT IM TOPF"

Die letzten 2 Jahre habe ich ein Schulprojekt mit betreut.
Für "HEIMAT IM TOPF" haben Schüler der Stadtteilschule Wilhelmsburg die Rezepte ihrer Familien gesammelt und gestaltet.
Es ist ein buntes Kochbuch entstanden, das von Russland in die Türkei führt, von Ghana nach Mazedonien, von Deutschland in den Kosovo, das nach Zimt und Koriander, Safran und Rosenblättern duftet und zeigt, wie köstlich Vielfalt schmeckt.
Nun ist das Buch fertig und das möchten wir feiern! 
Wir freuen uns sehr auf die Präsentation unseres besonderen Kochbuchs und auf nette Gespräche bei einem Gläschen und Snacks.

Montag, 9. Dezember 2013 ab 18 Uhr 

Haus der Projekte
Packersweide 7 
Hamburg - Veddel


Mehr über das Projekt unter:
www.heimatimtopf.de


SPRING 10
ABC of Tragedy

10 Jahre SPRING Magazin!
32 Zeichnerinnen aus acht Ländern und 250 Seiten schicksalhafter Geschichten von unausweichlichen Konflikten und tragischen Helden.

Releaseparty:
Freitag 16. August 2013 ab 20 Uhr mit Livemusik von Lalah und DJ

Ausstellung:
Samstag 17. & Sonntag 18. August 14 - 20 Uhr

Finissage:
Sonntag 18. August ab 17 Uhr mit Livemusik von Alice Socal & friends

Ort:
FRAPPANT
Viktoriakaserne
Zeiseweg 7
Hamburg - Altona


REZENSIONEN:
Jitter
Page
IO


Das neue Heft ist ab sofort zu bestellen unter: bestellung@springmagazin.de

SPRING #10 „ABC Of Tragedy”
Dreifarbdruck (schwarz, pink, ocker)
Sprache: Deutsch/Englisch
Preis: 16 Euro

ISBN 978-3-9815384-1-0

www.springmagazin.de

Pentiment 2013
PENTIMENT 2013 - Die Sommerakademie in Hamburg
Kurs ILLUSTRATION mit Larissa Bertonasco
21. Juli - 10. August 2013 (optinal 2 oder 3 Wochen)

Bilder die flüstern - Worte die fliegen

Das Zusammenspiel zwischen Wort und Bild steht im Mittelpunkt dieses Kurses, wobei Text sowohl inhaltlich als auch gestalterisch eine Rolle spielt. Zu einem persönlichen Thema werden wir vor allem mit der Technik der Collage arbeiten, die es uns erlaubt, nach individuellen Vorlieben und Wünschen mit Zeichnung, Malerei, verschiedenen Papieren, Gestempeltem, Gefundenem, Ausgeschnittenem und weiteren Elementen spielerisch zu komponieren. Dabei kann ein einzelner Papierschnipsel den Ausgang für eine Bildidee liefern oder nur als Ergänzung eingesetzt werden.Typografie werden wir als wichtigen Baustein mit in die Bildsprache einbinden. Dabei können Buchstaben gezeichnet, gestempelt oder ausgeschnitten werden und entfalten ein Eigenleben in der Komposition. Illustration ist mehr als die Bebilderung von Geschichten, es ist der Dialog zwischen Text und Bild, zwischen Worten, Ideen, Farben und Formen, aus denen wir unsere eigene Bildsprache entwickeln – und in den Zwischenräumen neue Welten entdecken. Wir beeinflussen durch Bilder die Aura der Worte – und umgekehrt. Illustration bereichert das Geschriebene um eine neue Ebene, wenn sie Eigenständigkeit wagt. Wir machen gemeinsame Übungen und Experimente zu handgemachter Typografie, Collage und Komposition, Ideenfindung u.a., und widmen uns einem individuellen Projekt, das in Einzel- und Gruppenbesprechungen intensiv begleitet wird. Dabei kann eine eigene Idee realisiert werden, ich bringe aber auch Material und Vorschläge mit und unterstütze Euch bei der Themenfindung. Jeder arbeitet gemäß seiner Interessen und Stärken und findet heraus, wie durch Auswahl und Kombination spannende Bilder entstehen. Wir lernen unterschiedliche Illustrationsstile kennen und werden Grenzbereiche ausloten. Wo fängt Illustration an, wo Comic, wo ein Bilderbuch oder die freie Kunst? Oft ist der Übergang fließend und das, was wir nicht eindeutig zuordnen können, am interessantesten.

www.pentiment.de

Illustration "Päng" entstanden im Kurs bei der Sommerakademie Dresden 2012
© Susanne Hendricks, www.susannehendricks.de



tide
COMICSZENE "Hamburg immer anders!"

Interview über unser Projekt SPRING zusammen mit Maria Luisa Witte für Tide TV


> YouTube




Komm wir Singen
KOMM WIR SINGEN!
Das große chrismon-Liederbuch für Jung und Alt

Singen befreit! Die einen tun es morgens unter der Dusche, die anderen nur in lustiger Gesellschaft oder in der Kirche.
Kinder werden damit in den Schlaf gewogen, Prüflingen soll es geholfen haben:
Über alle Zeiten und sozialen Schranken hinweg haben Menschen allein und miteinander gesungen. Singen befreit und tröstet. Singen macht das Herz weit und schafft Gemeinschaft.
Das von Larissa Bertonasco illustrierte Liederbuch enthält 100 liebenswürdige Lieder, die nach Jahreszeiten und Gelegenheiten geordnet sind. Von "Die Gedanken sind frei" über "Die Vogelhochzeit", "Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad" bis zu "Weißt du, wie viel Sternlein stehen?". Mit Noten und Gitarrengriffen.


edition chrismon

la cucina dolce
LA CUCINA DOLCE! Die leckersten italienischen Süßspeisen

Die italienische Küche ist gerade für Liebhaber von Süßspeisen ein wahres Schlaraffenland. Carlo Bernasconis ausgesuchte Rezeptkreationen, die oft auf Erinnerungen an die Küchentradition seiner italienischen Familie zurückgehen, gepaart mit Larissa Bertonascos farbenfrohen sinnlichen Illustrationen, machen dieses Buch zu einer genussreichen Reise durch das süße Italien.Im sonnenverwöhnten Italien gedeihen rund ums Jahr zahllose Obstsorten, reifen die besten Mandeln und Nüsse an Bäumen und Sträuchern, die von Bozen bis Palermo auf vielfältige Weise zubereitet werden. Von Apfel bis Zitrusfrucht stellt Carlo Bernasconi die beliebtesten italienischen Desserts und Kuchen vor. Den süßen Rezepten vorangestellt sind Grundrezepte wie Biskuitteig, Mascarponecreme, Panna cotta etc. Zusätzlich zu den Rezepten gibt es Getränkeempfehlungen, und Carlo Bernasconi lässt auch immer wieder persönliche Erinnerungen und Anekdoten aus seinem Restaurant einfließen. Die sinnlichen Illustrationen von Larissa Bertonasco fangen den bunten Reigen der Süßspeisen ein und wecken Italien-Sehnsüchte. Vor das Kochen und Schmausen hat sie den Augenschmaus gesetzt.

Viva la dolce vita!

Page online
BLICK IN MEIN ATELIER

In der Serie "Blick ins Studio" auf Page-online verrät Larissa Bertonasco, wo ihre vielfältigen Arbeiten entstehen. Nach drei Jahren in der Ateliergemeinschaft »Bureau ins Blaue« und fast vier Jahren im Goldbekhof arbeitet Larissa Bertonasco seit diesem Sommer alleine im Atelier in ihrem Hamburger Zuhause. »Und das genieße ich mehr als ich vorher dachte.«, sagt sie. »Seit ich Kinder habe, habe ich zum ersten mal wieder einen Raum ganz für mich allein! Das ist herrlich und ich merke, wie gut die Ruhe und die Konzentration mir und meiner Arbeit tun.«
Ihr Atelier liegt in einer alten Jugendstilvilla neben einer Kirche, die mit ihren Glockenschlägen den Tag von Larissa Bertonasco taktet. »Es ist ein besonderer Ort, wo ich mich sehr wohl fühle.«, erzählt sie. »Ich glaube, sonst könnte ich auch nicht so viel Zeit zu Hause verbringen. Mein Atelier ist mein Lieblingsort in unserer Wohnung.«

Wie es in ihrem Atelier aussieht, zeigt Larissa Bertonasco hier:

www.PAGE-online.de


Ausstellung Rothweiler
AUSSTELLUNG Galerie Rothweiler, Karlsruhe

Eröffnung am 25. November 2012 um 11h

Für die bekannten Illustratorinnen, Line Hoven und Larissa Bertonasco aus Hamburg sowie Anke Bär aus Bremen, öffnet die Galerie im November ihre Türen.
Line Hoven
erhielt 2010 den renommierten e.o. plauen-Förderpreis und Larissa Bertonasco dürften viele aus Zeitschriften wie Geo oder Brigitte kennen. Bertonascos Kochbuch „La nonna, la cucina, la vita“ erschien bereits in der 12. Auflage. Es macht mit leckeren Rezepten und den geistreichen Zeichnungen der Wahlhamburgerin Lust auf Pasta, Pesto und mehr. Anke Bär studierte in Hildesheim Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis. Über ein Projekt am Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven kam sie mit dem Thema der historischen Auswanderung nach Übersee in Berührung. Heute lebt sie als freischaffende Illustratorin in Bremen.

Galerie Rothweiler
Dürbachstr. 24
76227 Karlsruhe

www.galerie-rothweiler.de